Neue Notebooks von LG mit Fingerprint-Sensor

LG hat zwei neue Notebooks vorgestellt. Ende Januar bringt LG mit dem M1 und dem P1 zwei Modelle mit Intel-Core-Duo-Prozessor auf den Markt, zwei weitere sollen im Frühjahr folgen.

Den Anfang der neuen Produkte machen im Januar die Modelle P1 und M1. Während das M1 mit einem Intel-Core-Duo-Prozessor T2300 ausgestattet ist, hat das P1 einen Intel-Core-Duo-Prozessor T2400 an Bord. In beiden Modellen kommt der Intel 945PM Express-Chipsatz zum Einsatz. Die drahtlose Anbindung erfolgt jeweils über Intel PRO/Wireless 3945ABG. Beide Modelle verfügen über eine Dual-Hexaband-Antenne für eine bessere Wireless-LAN-Anbindung und sind zusätzlich mit Bluetooth ausgestattet.

Das LG M1 ist ein 15-Zoll-Notebook mit der internen Grafik Intel GMA 950. Das P1 bietet ein 15,4-Zoll-Widescreen-Display und ist mit einem externen Grafikchip ausgerüstet. Die Akkulaufzeit beträgt beim P1 bis zu fünfeinhalb Stunden, beim M1 bis zu sechs Stunden.

Mit Fingerprint: Der Sensor zum Einlesen des Fingerabdrucks befindet sich vorne rechts.
Mit Fingerprint: Der Sensor zum Einlesen des Fingerabdrucks befindet sich vorne rechts.

Für Sicherheit sorgt die Authentifizierung per Fingerabdruck, die durch einen Fingerprint-Sensor ermöglicht wird. Ein Trusted-Platform-Modul (TPM) sorgt unter anderem dafür, dass Daten verschlüsselt auf die Festplatte geschrieben werden.

Als optionales Zubehör ist neben einem 9-Zellen-Hochleistungsakku auch ein Port Replicator erhältlich. Sowohl M1 als auch P1 präsentieren sich in einem Magnesiumgehäuse und bieten einen Super-Multi-DVD-Brenner, der unter anderem DVD-RAM und Dual-Layer-Medien unterstützt.

Die Modelle sollen in verschiedenen Konfigurationen erhältlich sein, wobei das M1 ab 1349 Euro, das P1 ab 1799 Euro angeboten wird. (mth)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Notebooks

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Notebooks