Neue Dell-Axim-PDAs mit Windows Mobile 5.0

Dell stellt mit der Axim-x51-Serie neue PDA-Modelle für professionelle Anwender vor. Alle drei neuen Handhelds kommen mit Windows Mobile 5.0, zwei Modelle sind mit WLAN und Bluetooth ausgestattet.

Die drei neuen PDAs basieren auf Intels XScale-PXA270-Prozessor. Im Topmodell Axim X51v arbeitet dieser mit 624 MHz. Der Axim X51v kommt mit einem 3,7-Zoll-Display, das mit einer Auflösung von 480 x 640 Bildpunkten arbeitet. Um die Grafik kümmert sich Intels 2700G-Grafiklösung mit 16 MByte Speicher. Die beiden anderen Axim-X51-Versionen verfügen über ein 3,5-Zoll-QVGA-Display. Alle drei Modelle sind mit 64 MByte SDRAM ausgestattet, das Topmodell Axim X51v bietet 256 MByte Flash-ROM, die beiden anderen Varianten 128 MByte Flash-ROM.

Dell Axim X51: Das Topmodell kommt mit 3,7-Zoll-Display, WLAN und Bluetooth. (Quelle: Dell)
Dell Axim X51: Das Topmodell kommt mit 3,7-Zoll-Display, WLAN und Bluetooth. (Quelle: Dell)



Das Topmodell Axim X51v und der Axim X51 mit 520-MHz-CPU kommunizieren drahtlos im WLAN gemäß 802.11b oder via Bluetooth. Das Einstiegsmodell X51 mit 416-MHz-Prozessor bietet lediglich Bluetooth. Alle drei Versionen verfügen über Steckplätze für CF- und SD-Karten. Das Einstiegsmodell des Axim X51 mit 416-MHz-Prozessor ist für 324 Euro zu haben. Der Axim X51 mit 520-MHz-CPU, WLAN und Bluetooth soll 393 Euro kosten. Für das Topmodell Axim X51v nennt Dell einen Preis von 451 Euro. Bis dato sind bei Dell die neuen Axims nur in englischer Ausführung verfügbar, die deutschen Versionen sollen in Kürze erhältlich sein. Details zum aktuellen Microsoft-Betriebssystem für Handhelds liefert Ihnen der Beitrag Windows Mobile 5.0: Magneto pusht auch E-Mail. (mje)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema PDAs

Angebot

Preisvergleich

PDAs