n30: Pocket-PC von Acer mit Bluetooth

Acer erweitert seine Pocket-PC-Familie um den PDA n30. Der neue Handheld misst 118 x 71 x 13 mm und wiegt 130 Gramm, besitzt ein farbiges 3,5ZollDisplay und funkt mit Bluetooth 1.1.

Der PDA wird von einer Samsung S3C2410 CPU mit 266 MHz angetrieben und verfügt über 64 MByte SDRAM. Als Betriebssystem kommt Windows Mobile 2003 Pocket PC Premium Edition zum Einsatz. Pocket Outlook 2003 ist vorinstalliert und damit ein Client für Mails, Termine und Nachrichten. Weitere Anwendungen: Pocket Word, Pocket Excel, Windows Media Player 9 und Internet Explorer. Dargestellt werden die Programme mit maximal 240 x 320 Pixel auf einem 3,5 Zoll großen TFT.

PDA n30: Acers neuer läuft unter Windows Mobile 2003 Pocket PC Edition, besitzt ein 3,5 Zoll großes Farbdisplay und funkt über Bluetooth. Quelle: Acer

Häufig genutzte Software kann über Schnellstarttasten genutzt werden, Eingaben werden mittels des üblichen Stylus-Stiftes vorgenommen. Kommunikation zur Außenwelt findet der Acer n30 über einen integrierten USB-Anschluss, außerdem kann kabelloser Kontakt mittels Infrarot oder Bluetooth 1.1 aufgebaut werden. Erweiterungen finden in einem SD-/MMC-Slot Platz. Bei aktivierter Hintergrundbeleuchtung hält der Lithium-Ionen-Akku laut Acer acht Stunden, in 2,5 Stunden ist er wieder geladen. Der Handheld ist ab sofort für 279 Euro erhältlich. (mja/uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

PDAs

Preise und Händler