Mobile Workstations mit Intel Core Duo

Mit den Modellen Precision M65 und M90 hat Dell zwei mobile Workstations auf Basis von Intels Core-Duo-Technologie vorgestellt.

Die Dell Precision M65 ist mit einem 15,4-Zoll-Display ausgestattet. Je nach Modellwahl arbeitet dieses mit WXGA-, WSXGA+- oder WUXGA-Auflösung. Die Standardauswahl des Konfigurators bietet WUXGA-Display mit 1920 x 1200 Bildpunkten an. Um die Ansteuerung kümmert sich ein Nvidia Quadro FX 350M-Chip, der auf 512 MByte Turbocache Zugriff hat.

Prozessorseitig startet die Auswahl beim Intel Core Duo T2300 und reicht bis zum Intel Core Duo T2600. Die Workstation unterstützt bis zu 2 GByte DDR2-SDRAM, in der Basisauswahl stehen 1 GByte DDR2-SDRAM, organisiert in zwei Modulen. Serienmäßig ist ein 80-GByte-SATA-Drive integriert. Gegen Mehrpreis gibt es 100 GByte, mit Minderpreisen kann man sich auf 60 GByte herunter handeln. Laut Online-Angebot bringt die Precision M65 2,72 kg auf die Waage. Folgt man den Konfigurationsvorschlägen landet man bei einem Endpreis von rund 2700 Euro.

Dell Precision M65: Die mobile Workstation ist mit 15,4-Zoll-Display und Nvidia Quadro FX 350M ausgestattet. (Quelle: Dell)
Dell Precision M65: Die mobile Workstation ist mit 15,4-Zoll-Display und Nvidia Quadro FX 350M ausgestattet. (Quelle: Dell)

Das 17-Zoll-Gerät Precision M90 ist in zwei Auflösungsvarianten erhältlich: Die Basisempfehlung arbeitet mit 1440 x 900 Bildpunkten. Alternativ ist eine Version mit 1920 x 1200 Bildpunkten verfügbar. Um die Ansteuerung kümmert sich ein Nvidia Quadro FX 2500M mit 512 MByte. Wem weniger genügt, der bekommt gegen Abschlag einen Quadro FX 1500M mit 256 MByte. Bei den Prozessoren schlägt Dell einen Intel Core Duo T2400 vor, die Auswahl reicht vom T2300 bis zum T2600.

Dell Precision M90: Die 17-Zoll-Workstation soll unter der 4-kg-Marke bleiben. (Quelle: Dell)
Dell Precision M90: Die 17-Zoll-Workstation soll unter der 4-kg-Marke bleiben. (Quelle: Dell)

Als Festplatte kommt serienmäßig ein 80-GByte-SATA-Laufwerk zum Einsatz. Mehr oder weniger darf es wie beim oben erwähnten M65 auch sein. Der serienmäßige Akku bietet eine Kapazität von 85 Wh, das Notebook soll rund 3,8 kg wiegen. Die Vorschlagskonfiguration mit 100-GByte-Festplatte und Intel Core Duo T2400 schlägt mit 3490 Euro zu Buche. (mje)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Notebooks

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Notebooks