Mobile Festplatte mit Always-on-Display von Smartdisk

Smartdisk hat mit der FireLite Xpress Portable eine externe 2,5-Zoll-Festplatte vorgestellt, auf deren Schwarzweiß-Informationsdisplay der Text auch im abgeschalteten Zustand sichtbar bleibt.

Das Display der 60 GByte fassenden externen Festplatte arbeitet laut Smartdisk mit einer neu entwickelten, bipolaren, cholestrischen Display-Technik. Auch wenn die Festplatte abgeschaltet ist, bleibt die letzte Anzeige auf dem Bildschirm stehen. Das Display arbeitet reflektiv, ist also auch im prallen Sonnenlicht lesbar. Bei normalem Betrieb wird die Festplatte über den USB-Port oder das Netzteil mit Strom versorgt.

Bei herkömmlichen LC-Displays richten sich die Kristalle nach Anlegen einer Spannung aus. Ohne Spannung verlieren die Kristalle wieder ihre Orientierung. Bei cholestrischen Anzeigen bleibt die Ausrichtung dagegen auch ohne Spannung erhalten. Die Kristallstruktur des Displays ist dafür komplexer: Die Kristalle verhaken sich dauerhaft und werden erst durch erneutes Anlegen einer Spannung wieder anders geordnet.

Permanentes Display: Der Inhalt des Displays bleibt auch nach dem Abschalten erhalten. (Quelle: Smartdisk)
Permanentes Display: Der Inhalt des Displays bleibt auch nach dem Abschalten erhalten. (Quelle: Smartdisk)

Smartdisk setzt das Display nur in einem sehr begrenzten Rahmen ein: Nur ein vom Benutzer per PC festgelegter Name und das Dateiverzeichnis können angezeigt werden. Grafische Ausgaben, etwa Miniatur-Ansichten von gespeicherten Fotos, sind nicht vorgesehen.

Die 60-GByte-Version der FireLite Xpress Portable kostet laut Hersteller etwa 200 US-Dollar, die 120 GByte große Platte soll für 300 Dollar zu haben sein. (uka)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Speichermedien

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Speicherkarten & Medien