Microsoft stellt Update für XP Media Center Edition 2005 vor

Zur Digital Life Conference in New York bringt der Konzern ein Update für seine Media Center Edition: Die wichtigsten neuen Features sind der „Away Mode“ und die Verbindung zwischen PC und Xbox 360.

Microsoft will zur heutigen Digital Life Conference in New York ein Update der Windows XP Media Center Edition 2005 vorstellen. Mit dem Update Rollup 2 lässt sich ein Media-Center-PC mit der neuen Xbox 360 verbinden, um auch über die Spielekonsole Zugang zu den PC-Daten - und umgekehrt - zu haben. Dazu ist aber die neue Konsole mit einem Media Center Extender nötig, die Ende des Jahres verfügbar sein soll.

Xbox 360: Nach dem Update der Media Center Edition soll der Datenaustausch zwischen PC und Konsole kein Problem sein.
Xbox 360: Nach dem Update der Media Center Edition soll der Datenaustausch zwischen PC und Konsole kein Problem sein.

In dem Update ist auch der „Away Mode“ enthalten. Damit läßt sich der PC so programmieren, dass er in den Sleep Mode fährt und sich zu einer bestimmten Zeit automatisch einschaltet – etwa zum Aufzeichnen einer Fernsehsendung.

Partner von Microsoft wollen zudem weitere DVD-Features vorstellen, wie etwa die Unterstützung für HDTV-Tuner, um zwei HDTV-Sendungen gleichzeitig aufzuzeichnen. Zudem will der Konzern eine Kooperation mit dem Fernsehsender MTV vorstellen, die einen On-Demand-Zugang zum Programm einzelner Sendungen umfaßt. (uka)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Multimedia

Angebot

Bookshop

Bücher und eBooks zu Multimedia

Software-Shop

Multimedia-Software

Preisvergleich

Multimedia