Small Business

Microsoft Office Live für kleine Unternehmen

Ab sofort ist in Deutschland eine neue Beta-Version von Microsoft Office Live Small Business erhältlich. Damit sollen auch Kleinfirmen und Selbstständige umgehen können. Die Software ist von der Microsoft-Website abrufbar.
So könnte Microsoft Office Live beim Endkunden aussehen.
So könnte Microsoft Office Live beim Endkunden aussehen.

Dabei sprang der Hersteller auch über seinen Schatten indem er Office Live auch im "Konkurrenz-Webbrowser" Firefox 2.0 lauffähig machte. Die endgültige Version des Dienstes plant Microsoft im Laufe des Jahres zur Verfügung zu stellen.

Bislang standen kleinen Firmen und Selbstständigen drei Versionen von Microsoft Office Live Beta zur Verfügung: Basics, Essentials und Premium. Diese Angebote führt der Hersteller jetzt zu einem kostenlosen Standard-Paket "Microsoft Office Live Small Business" zusammen. Kleinere Gewerbetreibende können damit ihre eigene Webpräsenz (http://firmenname.officelive.com/de) aufbauen, dort geschäftliche E-Mail-Konten und Geschäftsanwendungen einrichten, aber auch den Besucherverkehr auf dieser Website professionell auswerten.