Microsoft bringt Vista-Tastatur

Microsoft hat für Windows Vista eine neue Maus- und Keyboard-Kombination mit etlichen Komfort-Features konzipiert.

Das jüngste Hardware-Produkt der Redmonder nennt sich Ultimate Keyboard und wartet mit einigen Features auf. So soll die kabellose Reichweite der Bluetooth-Geräte rund zehn Meter betragen. Sowohl Maus als auch Tastatur arbeiten mit wieder aufladbaren Batterien.

Mit Bewegungssensor: Ist eine Person in der Nähe, aktiviert sich bei Dunkelheit die Tastenbeleuchtung.
Mit Bewegungssensor: Ist eine Person in der Nähe, aktiviert sich bei Dunkelheit die Tastenbeleuchtung.

Die Helligkeit der beleuchteten Tasten passt sich der Umgebung an, so dass man auch bei Dunkelheit noch bequem arbeiten können soll. Um Strom zu sparen, aktiviert ein Bewegungssensor die Hintergrundbeleuchtung erst, wenn eine Person in der Nähe ist.

Bluetooth-Maus: Die drahtlose Übertragung der Befehle erfolgt über das Standardprotokoll.
Bluetooth-Maus: Die drahtlose Übertragung der Befehle erfolgt über das Standardprotokoll.

Das Gerät wurde laut Microsoft speziell für Vista entwickelt und enthält Zusatztasten, die die Bedienung von Vista vereinfachen sollen. Dennoch sei es auch mit Windows XP kompatibel. Einen Haken hat das Ganze aber noch: Der Erscheinungstermin des Ultimate Keyboard orientiert sich am Starttermin von Windows Vista. (ala)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Hardware

Angebot

Bookshop

Bücher

eBooks (50 % Preisvorteil)

Downloads

Preisvergleich

markt.tecchannel.de