LCD verschlüsselt Bildschirminhalt

Der japanische Hersteller Koshida Corporation hat laut Berichten in japanischen Medien ein LCD vorgestellt, das nur mit einer speziellen Brille sichtbare Bilder liefert. Ohne die Filtereigenschaften der Brille erscheint der Schirm grau.

Wie die "Picture Protect"-Technologie arbeitet, ist im Bericht der Nikkei Electronics Asia nicht zu erfahren. Auf der Produktseite des Herstellers wiederum bedürfte es Kenntnissen der japanischen Sprache.

Koshida will laut NE Asia die Displays nicht in den Retail-Markt geben, sondern Unternehmen wie etwa Banken beliefern. Laut dem Bericht ist die Technologie nachrüstbar, womit Koshida neben dem Hardware-Verkauf auch ein Service-Geschäft wittert.

Durchblick: Nur mit Brille gibt das Koshida-LCD den Bildschirminhalt frei.

Der Hersteller will zudem LCDs liefern, die nur mit einer einzigen, bestimmten Brille entschlüsselt werden können. Bislang kann der Bildschirminhalt des Modells ML-155TCS-PPT von allen Benutzern "gesehen" werden, die eine der Spezialbrillen tragen. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

TFT-Monitore

Preise & Händler