Kyocera: Kompaktes Multifunktionsgerät

Mit dem FS-1016MFP hat Kyocera ein kompaktes Multifunktionsgerät vorgestellt. Das Gerät kann drucken, kopieren und in Farbe scannen.

Das Druckwerk des FS-1016MFP arbeitet mit einer nominellen Leistung von bis zu 16 Seiten pro Minute. Die maximale Auflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Die Scaneinheit verfügt über einen automatischen Dokumenteneinzug und soll bis zu fünf Originale (in SW) beziehungsweise 4,2 Originale (Farbe) pro Minute verarbeiten können. Unterstützt werden Scan-to-E-Mail und Scan-to-PC.

Kyocera FS-1016MFP: Die Scan-/Kopiereinheit verfügt über einen automatischen Dokumenteneinzug. (Quelle: Kyocera)
Kyocera FS-1016MFP: Die Scan-/Kopiereinheit verfügt über einen automatischen Dokumenteneinzug. (Quelle: Kyocera)

Das Gerät arbeitet GDI-basiert und ist mit 32 MByte Speicher ausgestattet. Anschluss findet das FS-1016MFP über USB. Die serienmäßige Papierkassette nimmt 250 Blatt auf. Kyocera offeriert für das FS-1016MFP zwei unterschiedliche Toner-Kits mit einer Reichweite von 2000 beziehungsweise 6000 Seiten. Die Abmessungen des Multifunktionsgeräts liegen bei 489 x 476 x 392 mm. Der Preis des FS-1016MFP liegt bei 549 Euro. (mje)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Multifunktionsgeräte

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Multifunktionsgeräte