Intel veröffentlicht Itanium-Specs

Intel hat überraschend die kompletten Spezifikationen zur Mikroarchitektur des Itanium veröffentlicht. Durch diesen Schritt, so Intel, "kommt die Internetgemeinde an Informationen, die sonst nur Entwicklern unter NDA zur Verfügung stehen".

Intel will "den Software-Entwicklern die Möglichkeit geben, sich früh umfassend mit dem Itanium auseinander zu setzen". Die Veröffentlichung der Itanium-Details sei Teil eines ganzen Programms für Entwickler. Intel will auch "eine große Anzahl von Itanium-Entwicklungs-Systemen" bereitstellen. Die Itanium-Informationen finden sich auf dieser Intel-Webseite. Eine grobe Roadmap der 64-Bit-Architektur hat Intel ebenfalls veröffentlicht.

Intel zeigt den Weg aller Prozessoren.

Bisher galt die 64-Bit-Architektur bei Intel als Staatsgeheimnis und Informationen zum ursprünglich als Merced gehandelten Chip wurden nur bruchstückhaft veröffentlicht, sodass Beobachter vom "längsten Striptease aller Zeiten" sprachen. (uba)