Imation stellt Micro Hard Drive mit vier GByte vor

Die Mini-Festplatte für USB sieht mit seinem gebogenen Connector aus wie ein Schlüsselanhänger.

Imation hat sein Micro Hard Drive nun auch in einer Version mit vier GB Speicherkapazität vorgestellt. Das Produkt sieht aus wie ein Schlüsselanhänger: Der USB-Connector ist halbkreisförmig gebogen und befindet sich über dem Harddrive. Im Inneren arbeitet eine 0,85 Zoll kleine Festplatte von Toshiba. Das Micro Hard Drive ist geeignet für Windows Me, XP und 2000, Mac OSX sowie Linux. Der Stick speichert die Daten mit einer 128-Bit-Verschlüsselung. Die enthaltene Software bietet Backup und Daten-Synchronisation, läuft aber nicht unter Linux.

Imation Micro Hard Drive: „Kleinste Festplatte der Welt“ jetzt in einer Ausführung mit 4 GByte.
Imation Micro Hard Drive: „Kleinste Festplatte der Welt“ jetzt in einer Ausführung mit 4 GByte.

Erstmals offiziell gezeigt wird der Mini-Speicher auf der CES in Las Vegas. Danach soll er weltweit verfügbar sein und kostet 189 Dollar; der Euro-Preis ist noch nicht bekannt. Das Micro Hard Drive wurde 2005 als weltweit kleinste Festplatte ins Guiness-Buch der Rekorde eingetragen. (uka)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema PDA`s

Angebot

Preisvergleich

PDAs