HP stellt günstigen Farblaser vor

HP hat mit der Color LaserJet 2605 Serie drei Drucker vorgestellt, die vor allem für Einzelanwender und kleine Arbeitsgruppen interessant sind.

Die HP Color LaserJet 2605 Serie ist in drei Ausstattungsvarianten erhältlich: Neben der Basisversion bietet HP mit den Color LaserJets 2605DN und 2605DTN zwei netzwerkfähige Modelle an. Beide Drucker sind mit einer integrierte Duplex-Einheit für den automatischen doppelseitigen Druck ausgestattet. Das DTN-Modell bietet zusätzlich einen Memory Card Reader. Alle drei Drucker sind standardmäßig mit einer Papier-Zuführung von bis zu 500 Blatt ausgestattet.

Die Drucker unterstützen PCL 6 und Postscript Level 3. Die Druckgeschwindigkeit gibt HP mit bis zu 10 DIN A4-Seiten pro Minute in Farbe und 12 Seiten in Schwarzweiß an.

Die Color LaserJet Serie 2605 Serie geht mit drei Druckern an den Start. (Quelle: HP)
Die Color LaserJet Serie 2605 Serie geht mit drei Druckern an den Start. (Quelle: HP)

Der Arbeitsspeicher ist in der Standardausführung 64 MByte groß und kann bis auf 320 MByte erweitert werden. Die Tonerkassetten solen für bis zu 2.500 Seiten bei Schwarz und jeweils bis zu 2.000 Seiten bei Cyan, Magenta und Gelb reichen.

Die Drucker werden per Hi-Speed USB 2.0-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen. Über den integrierten Printserver lässt sich das DN- und DTN-Modell in ein Netzwerk einbinden. Verwaltet werden die Drucker über die mitgelieferte Software-Toolbox.

Alle drei Varianten der 2605 Serie von HP sind ab 1. Mai erhältlich. Das Basismodell kostet 389 Euro. Das DN-Modell kostet 529 Euro und das DTN-Modell 679 Euro. (mth)

tecCHANNEL Preisvergleich

Links zum Thema Drucker

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Drucker