HP senkt die PDA-Preise

Im April hatte Hewlett-Packard bereits die Preise für einige iPAQ-Modelle gesenkt, zwei Pocket PCs der Serie sind ab sofort um 100 Euro günstiger zu haben.

Drei Modelle waren im April von der Preissenkung betroffen, tecCHANNEL berichtete. Eines davon, der iPAQ hx4700, wird jetzt ein weiteres Mal im Preis reduziert – von bisher 699 Euro auf 599 Euro. Im April war der Preis für das Modell von 749 Euro auf 699 Euro gefallen. Der Pocket PC basiert auf einem Intel-PXA270-Prozessor mit 624 MHz. Das Display des hx4700 bietet eine Diagonale von 4 Zoll. Connectivity erlaubt das Gerät im WLAN nach 802.11b sowie via Bluetooth.

HP iPAQ hx4700: Der Pocket PC mit integriertem WLAN ist jetzt für 599 Euro zu haben. (Quelle: Hewlett-Packard)

Von der aktuellen Preisrunde ist ebenfalls der iPAQ h6340 betroffen, auch dieser fällt von 699 Euro auf 599 Euro. Der iPAQ h6340 unterstützt Quadband-GSM und –GPRS und basiert auf einem Texas-Intruments-Prozessor. Der Pocket PC von Hewlett-Packard ist mit einem 3,5-Zoll-Display und 64 MByte SDRAM ausgerüstet. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

PDAs

Preise und Händler