Hohe Benzinpreise: Trojaner nutzt die Wut der Deutschen

F-Secure hat vor einem Trojaner-Downloader gewarnt, der sich die Wut der Deutschen über die hohen Benzinpreise zu Nutze macht.

Der Downloader erhält die Bezeichnung Trojan-Downloader.Win32.Small.dog. Er wird derzeit im deutschsprachigen Raum via Spam-Mails verteilt. Als Subject verwendet die Malware mit falscher Rechtschreibung: „Verbraucherschutzzentrale brauch auch Ihre Hilfe um die Benzinpreise zu senken“. Der Nachrichtentext ist ebenfalls in deutscher Sprache gehalten. Darin wird der Empfänger aufgefordert, das sich im Anhang befindliche Dokument genauestens durchzulesen.

Cleverer Angriff: Blinde Wut tut selten gut. (Quelle: F-Secure)
Cleverer Angriff: Blinde Wut tut selten gut. (Quelle: F-Secure)

Das Dokument ist allerdings eine exe-Datei (Document.doc.exe). Diese enthält den Trojaner-Downloader. Der wiederum versucht, den Schadcode BZub.BL in ein betroffenes System zu pflanzen. Geiz ist zwar bekanntlich geil, aber blinder Geiz kann schnell zu einem verseuchten System führen. (jdo)

Sie interessieren sich für Linux? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Linux-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für Linux-Anwender relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Linux

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Betriebssysteme