Handy-Trojaner tarnt sich als Antivirus-Software

F-Secure warnt vor dem Mobilfunk-Trojaner Skulls.L, der sich als gecrackte F-Secure-Antiviren-Software ausgibt. Nach der Installation überschreibt der Wurm verschiedene Anwendungen und lädt die Würmer Cabir.F und Cabir.G nach.

Skulls.L ist eine Modifikation des Skulls.C-Trojaners. Der einzige Unterschied ist, dass Skulls.L den Dateinamen einer F-Secure-Installationsdatei trägt. Bestätigt der Anwender die Installation, zeigt der Trojaner nach Abschluss die Meldung "F-Secure Antivirus protect you against the virus. And don`t forget to update this!"

Gekapert: Der Trojaner Skulls.L überschreibt die Namen und Bilder sämtlicher Anwendungen. F-Secure stellt bereits ein Säuberungsprogramm bereit. (Quelle: F-Secure)

Der Trojaner überschreibt verschiedene Systemdateien und macht Anwendungen unbrauchbar. Sämtliche Programmnamen ersetzt der Trojaner durch "Skulls", die Icons der Programme werden zu Totenköpfen. Zusätzlich lädt er die Bluetooth-Würmer Cabir.F und Cabir.G.

F-Secure hat auf der Homepage ein Programm bereitgestellt, mit dem sich Skulls.L entfernen lässt.

Über aktuelle Sicherheitslücken informieren Sie die Security-Reports von tecCHANNEL in Kooperation mit Secunia. Sie können diesen Dienst auch als kostenlosen Newsletter oder als tägliche Übersicht abonnieren. Premium-Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich bei hoch kritischen Lücken per Security Alert informieren zu lassen. (mja)

tecCHANNEL Buch-Shop

Literatur zum Thema IT-Sicherheit

Titelauswahl

Titel von Pearson Education

Bücher

PDF-Titel (50% billiger als Buch)

Downloads