Google Suggest zeigt Treffer während der Eingabe

Google hat mit Suggest die Beta-Version einer Echtzeitsuche gestartet. Potenzielle Treffer in der Google-Datenbank werden bei der inkrementellen Suche noch während der Eingabe angezeigt.

Ähnlich wie bei Eingaben von im Cache des Browsers gespeicherten Adressen zeigt Google Suggest bereits beim Tippen des Suchbegriffs an, wie viele Seiten zum gesuchten Wort gefunden wurden. Dabei versucht Suggest schon während der Eingabe vorzuschlagen, welcher Begriff gemeint sein könnte und listet die Ergebnisse auf.

Google Suggest: Noch während der Eingabe zeigt Googles Suggest ähnliche Wörter mit den dazugehörigen Treffern an.

Speziell bei nicht alltäglichen Begriffen hat der Benutzer damit die Möglichkeit, durch verschiedene Schreibweisen zu selektieren, wie oft seine Anfrage vertreten sein wird. Das Projekt befindet sich derzeit noch im Beta-Stadium, ist jedoch funktionsfähig über Google-Suggest erreichbar. (tle)

tecCHANNEL Buch-Shop

Literatur zum Thema Internet

Titelauswahl

Titel von Pearson Education

Bücher

PDF-Titel (50 % billiger als Buch)

Downloads