Gigabit-Switches von SMC mit Feature-Invasion

Tigerstack II 1000 mit Layer-3-Routing, IPv6 und 10Gbit-Uplink.

Mit den neuen Switches der Serie Tiger Stack II 1000 bringt SMC zwei Produkte für Gigabit Ethernet auf den Markt, die sich durch eine Vielzahl an Funktionen auszeichnen. Verfügbar in Varianten mit 24 (SMC8824M) und 48 Ports (SMC8848M) beherrschen beide sowohl das gängige Internet-Protokoll IPv4 wie auch dessen propagierten Nachfolger IPv6.

Schnell und multi-funktional: Tigerstack II 1000 Switch von SMC.
Schnell und multi-funktional: Tigerstack II 1000 Switch von SMC.

Zusätzlich sind sie in der Lage, über zwei optionale 10-Gbit-Module Kontakt zu einem Highspeed-Backbone herzustellen. Für eine verzögerungsfreie Durchleitung der Pakete sorgt die interne Switch-Architektur mit einem Durchsatz von maximal 176 Gbit/s. VLAN-Fähigkeit ist ebenso integriert wie Authentifizierung der User per Radius, Tacacs oder 802.1x. Quality of Service mit acht Prioritäts-Leveln sorgt für zügige Weiterleitung wichtiger Datenströme. Die Preise der Geräte liegen bei 2500 Dollar für das 24-Port- und bei 4000 Dollar für das 48-Port-Modell. Bis zu acht der Geräte lassen sich zu einem Stack-Stapel verbinden und gemeinsam zentral verwalten. (Stefan Rubner/mha)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Netzwerk

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Netzwerke

Software-Shop

Software zum Thema Netzwerke

Preisvergleich

Netzwerk & Modem