FSC: Neues 15-Zoll-Notebook auf Centrino-Basis

Mit dem Lifebook C1320 stellt Fujitsu Siemens Computers ein 15-Zoll-Business-Notebook auf Basis der Centrino-Plattform Sonoma vor.

Das Lifebook C1320 ist mit Pentium-M-Prozessoren vom 740 bis zum 770 lieferbar. Alternativ offeriert Fujitsu Siemens Computers das Notebook mit Celeron M 360 oder 370. Mit diesen trägt das Notebook dann allerdings kein Centrino-Logo. Zwei Display-Varianten stehen für das Lifebook C1320 zur Auswahl: 15 Zoll mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten und 15,4 Zoll mit WXGA-Auflösung (1280 x 800). Um die Ansteuerung kümmert sich in beiden Fällen die integrierte Grafikeinheit GMA900 des Intel-915-GM-Chipsatzes.

Lifebook C1320: Das Notebook ist mit einem 15- oder 15,4-Zoll-Display lieferbar. (Quelle: Fujitsu Siemens)
Lifebook C1320: Das Notebook ist mit einem 15- oder 15,4-Zoll-Display lieferbar. (Quelle: Fujitsu Siemens)

Kontakt zur Peripherie erlaubt das Lifebook C1320 über vier USB-2.0-Ports sowie ein Firewire-Interface. Kabelgebunden kommuniziert das Gerät per Gbit-Ethernet oder V.92-Modem. Im WLAN funkt das Lifebook gemäß 802.11b/g mit Intels Pro/Wireless 2200BG-Lösung. Optional ist eine Bluetooth-Lösung erhältlich. In dem modularen Schacht des optischen Laufwerks können alternativ auch eine zusätzliche Festplatte oder ein zweiter Akku Platz nehmen. Laut Datenblatt bringt das Lifebook C1320 rund 2,7 kg auf die Waage, die Abmessungen betragen 38 x 360 x 272 mm. Fujitsu Siemens nennt einen Einstiegspreis von 2479 Euro für das Lifebook C1320. Im Preis enthalten ist eine zweijährige Garantie inklusive Bring-in-Service. Einen Vergleich von Business-Notebooks dieser Klasse finden Sie in dem Beitrag Test: Centrino-Notebooks mit 15-Zoll-Display. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Notebooks

Preise und Händler