FSC: Neuer Tablet PC auf Centrino-Basis

Mit dem Stylistic ST5010 stellt Fujitsu Siemens Computers einen Tablet-PC auf Basis der Centrino-Plattform vor.

Insgesamt besteht die Produktreihe aus vier Modellen, wie schon beim ST4110 setzt Fujitsu Siemens auch beim neuen Gerät auf das Slate-Konzept. Allen gemein ist die Basis in Form des Pentium M in der Ultra-Low-Voltage-Ausführung mit 1 GHz. Als Chipsatz kommt Intels integrierte 855GME-Lösung zum Einsatz. Die Geräte sind serienmäßig mit 256 MByte Speicher bestückt, maximal sind 2 GByte möglich. Zwei Display-Größen stehen zur Auswahl, der neue Stylistic 5010 ist nun auch mit einem 12,1-Zoll- statt einem 10,4-Zoll-Display verfügbar. Beide Versionen arbeiten mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten. Die Abmessungen betragen je nach Modell 324 x 220 x 20,9 oder 24,9 mm. Das Gewicht beziffert Fujitsu Siemens mit 1,54 kg.

Flache Centrino-Lösung: Je nach Ausführung ist der neue Slate-Tablet von Fujitsu Siemens Computers nur 22 mm hoch.

Ausstattungsabhängig sind Festplatten mit 40, 60 oder 80 GByte verfügbar. Kommunikativ zeigt sich der ST5010 ab Werk mit V.92-Modem und Gbit-Ethernet, je nach Ausführung bietet das Gerät WLAN nach 802.11b oder b/g. Schnittstellenseitig kommt der neue Stylistic mit zwei USB-2.0-Ports und IrDA 1.1. Für Erweiterungen stehen je ein PC-Card- und SD-Card-Slot zur Verfügung. Eine optional verfügbare Docking-Station bietet drei USB-2.0-Ports, Gbit-Ethernet sowie einen Einschub für ein ebenfalls optionales DVD/CD-RW-Kombolaufwerk. Der Stylistic ST5010 ist zu Preisen ab 2700 Euro verfügbar. Grundlegendes zum Thema Tablet-PC lesen Sie hier. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Notebooks

Preise und Händler