Farblaser-Multifunktionssystem von Canon

Canon stellt mit dem MF8180C sein erstes LaserBase-Multifunktionssystem vor, das in Farbe drucken, kopieren und scannen kann. Das Gerät ist außerdem netzwerkfähig und kann faxen.

Das MF8180C erreicht eine interpolierte Auflösung von bis zu 2.400 x 600 dpi. In Schwarzweiß soll das Gerät 19 Seiten pro Minute und in Farbe vier Seiten pro Minute schaffen. Integriert ist ein automatischer Dokumenteneinzug der bis zu 50 Seiten fasst. Die Papierkassette nimmt bis zu 250-Blatt auf. Der Mehrzweckeinzug fasst bis zu 125 Blatt.

Canon LaserBase MF8180C: Das Multifunktionsgerät druckt bis zu 19 SW-Seiten oder vier Farbseiten pro Minute. (Quelle: Canon)
Canon LaserBase MF8180C: Das Multifunktionsgerät druckt bis zu 19 SW-Seiten oder vier Farbseiten pro Minute. (Quelle: Canon)

Die Farbtonerkartuschen sollen für je 4000 Seiten gut sein. Der schwarze Toner soll für 5.000 Seiten bei fünf Prozent Deckung reichen. Das integrierte Fax nutzt ein Super G3 Modem für die Übertragung mit bis zu 33,6 KBit/s. Der Fax-Seitenspeicher fasst rund 256 Seiten. Außerdem sind 18 Zielwahl- und 100 Kurzwahlspeicher integriert. Lokal findet das Multifunktionsgerät Anschluss per USB, darüber hinaus ist serienmäßig ein Ethernet-Interface integriert. Der LaserBase MF8180C ist ab März für 999 Euro erhältlich. (mth)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Multifunktionsgeräte

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Multifunktionsgeräte