Erstes Bluetooth-Headset für Skype

Motorola hat mit dem Wireless Internet Calling Kit das erste Bluetooth-Headset für Skype vorgestellt. Es bietet bis zu sechs Stunden Sprechzeit.

Motorola und Skype bieten mit dem Wireless Internet Calling Kit die nach eigenen Angaben erste Bluetooth-Headset-Lösung für VoIP an.

Das aus dem Bluetooth-Headset HS815 und dem PC-Adapter PC850 von Motorola bestehende Kit umfasst zusätzlich 30 SkypeOut-Freiminuten, mit denen beliebige Festnetz- oder Mobiltelefonnummern angerufen werden können. Um schnurlos zu kommunizieren, muss der Anwender lediglich sein Notebook oder den PC durch Einstecken des Motorola-PC-Adapters PC850 Bluetooth-fähig machen.

Bluetooth für Skype: Mit dem Wireless Internet Calling Kit von Motorola lässt es sich komfortabel schnurlos skypen. (Quelle: Motorola)
Bluetooth für Skype: Mit dem Wireless Internet Calling Kit von Motorola lässt es sich komfortabel schnurlos skypen. (Quelle: Motorola)

Neben einer Sprechzeit von bis zu sechs Stunden und seinem geringen Gewicht (20 Gramm) bietet das Motorola HS815 dem Skype-Nutzer einen Radius bis zu zehn Metern, um schnurlos zu telefonieren. Die Anwender können Anrufe automatisch an ihr Handy weiterleiten lassen, wenn sie sich nicht am PC aufhalten. Ebenso können sie das Motorola HS815 nutzen, um mit einem Bluetooth-fähigen Handy schnurlos zu telefonieren.

In den USA ist das Gerät für rund 100 US-Dollar zu haben. Was es in Deutschland offiziell kosten soll, hat Motorola nicht mitgeteilt. Bei einzelnen Online-Ships ist das Paket schon für knapp unter 90 Euro im Angebot. (uka)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Telefonie

Angebot

Preisvergleich

Handys

Preisvergleich

Telefonanlagen

Preisvergleich

VoIP-Telefone