Erste Benchmarks von Hammer-Prototypen

Bei den Entwicklern sind erste Prototypen des kommenden 64-Bit-Athlon - Codename ClawHammer - eingetroffen. tecCHANNEL hat exklusiv ein Muster von AMDs achter CPU-Generation getestet.

For an English version click here

"Discover Performance - discover AMD". Mit diesem Slogan waren alle Werbematerialien von AMD auf der Computex 2002 in Taiwan verziert. Und zu entdecken gab es dort einiges - schließlich auch den Hammer selbst.

AMD hatte seine CPU namens "Hammer" Ende 2001 am Rande von Intels IDF bereits gezeigt. Sie soll als Desktop-Prozessor (Codename ClawHammer) und als Serverversion (Produktname Opteron) auf den Markt kommen. Zuerst ist der ClawHammer für Ende 2002 geplant.

Wie eine Einladung: AMDs Demo-Raum versprach den Hammer.
Wie eine Einladung: AMDs Demo-Raum versprach den Hammer.

Für diese CPU arbeiten neben AMD (8000-Serie) auch Ali (M1687), NVIDIA (nForce2), SiS (755) und VIA (K8-Serie) an Chipsätzen. Viel zu tun hat die Northbridge dabei nicht, da der Memory-Controller direkt im Prozessor sitzt. Bei so breitem Support für den ClawHammer war es für AMD denn auch nicht zu vermeiden, dass ein Hardware-Hersteller tecCHANNEL den Prozessor selbst begutachten ließ.