E-Book-Reader für alle PDAs auf Deutsch

Das französische Startup Mobipocket.com bietet ab sofort die deutsche Version des E-Book-Readers Mobipocket für PDAs zum kostenlosen Download an. Das Programm ist für die Betriebssysteme Palm-OS, Windows CE und Psions EPOC zu bekommen.

Mit dem universalen Reader können Besitzer von PDAs jeglicher Couleur E-Books und elektronische News lesen. Besitzer von Pocket-PCs wie dem Compaq iPaq haben damit jetzt auch eine Alternative zum vorinstallierten Microsoft E-Book-Reader.

Mobipocket.com bietet auf seiner Webseite außerdem eine Mac-Version sowie eine Variante für den Franklin eBookMan zum Download an. Ebenfalls gratis gibt es den Mobipocket Publisher zum Erstellen von eigenen E-Books sowie einen Download-Manager.

Klassiker kostenlos: Bei Mobipocket findet sich auch die E-Book-Ausgabe von Goethes "Faust" zum freien Download.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen für seinen Mobipocket Reader eine Reihe von literarischen Werken in elektronischer Form zum kostenlosen Download an. Dazu gehören unter anderem Goethes "Faust" oder "Der Prozess" von Franz Kafka. Die Übertragung der E-Book-Software sowie des Contents vom PC auf den PDA erfolgt wie üblich über das Cradle. (jma)