Diese Fehler sollten Bewerber vermeiden

Die gefährlichsten Karrierefallen

Sie schreiben viele Bewerbungen, bilden sich permanent weiter und sind ständig erreichbar? Gratulation, dann machen Sie garantiert keine Karriere. Wir klären auf, welche Fehler Sie schon bei der Bewerbung vermeiden sollten - denn Überengagement ist nicht immer gut.

Mit Karriere-Ratgebern könnte man ganze Bibliotheken füllen, doch nicht alle abgesonderten Tipps bestehen den Praxistest. Karrierecoach und Autor Martin Wehrle hat die Tipps mal unter die Lupe genommen und einen Karriere-Ratgeber der anderen Art geschrieben.

Im Lexikon-Stil hat Wehrle die häufigsten Karriere-Irrtümer gesammelt. So erfährt der Leser zum Beispiel, warum er im Anschreiben keine Gehaltsvorstellung nennen sollte oder warum E-Mails nicht formlos sein sollten. Gleichzeitig erhält er einige Kniffe, wie er es besser machen könnte.

In diesem Artikel haben wir einige Karrierefallen für Sie zusammengestellt.