Devolo: Analog-Modem mit Ethernet-Anschluss

Mitten im Boom für DSL-Produkte erweitert die Devolo AG mit dem "MicroLink 56k Fun LAN" die Palette um ein Analogmodem mit Ethernet-Anschluss.

Das Modem soll den Nutzern schmalbandiger Anbindungen einen bequemen Zugriff auf das Internet erlauben. So kann man das Modem mit einem Router und den Produkten der MicroLink-dLAN-Reihe koppeln, die eine Datenkommunikation über das Stromnetz ermöglichen. Die nötige Hardware vorausgesetzt kann sich ein PC damit über jede Stromsteckdose im Haus in das Internet einwählen.

Das MicroLink 56k Fun LAN verfügt über einen Ethernet-Anschluss und bietet Schutz vor Dialersoftware. Quelle: Devolo

Das MicroLink 56k Fun LAN baut laut Devolo die Verbindung ins Internet wie ein DSL-Modem auf, sobald eine Browser-Software gestartet wird. Eine zusätzliche Zugangs-Software ist nicht nötig. Ein erwünschter Nebeneffekt dieses Systems ist der Schutz vor Dialern. Da auf dem lokalen Rechner keine Einstellungen für den Verbindungsaufbau hinterlegt sind, können sich Dialer nicht ohne Wissen des Benutzers einwählen oder die Internetverbindung heimlich ersetzen. Das Modem ist ab September 2004 erhältlich, der empfohlene Verkaufspreis beträgt 79,90 Euro. (mja/uba)

tecCHANNEL Buch-Shop

Literatur zum Thema Netzwerk

Titelauswahl

Titel von Pearson Education

Bücher

PDF-Titel (50 % billiger als Buch)

Downloads