Deutschland-Chef verlässt Microsoft

Als Grund für sein Ausscheiden nennt Jürgen Gallmann unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich der Zukunft von Microsoft Deutschland.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland und Vice President EMEA, Jürgen Gallmann (44), hat um Auflösung seines Vertrags wegen unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Ausrichtung der Microsoft Deutschland GmbH gebeten. Gallmann wird das Unternehmen zum Jahresende verlassen und einen reibungslosen Übergang an seinen Nachfolger unterstützen. Klaus Holse Andersen (45), gegenwärtig Vice President, SMS&P and Microsoft Business Solutions EMEA, übernimmt die interimistische Leitung von Microsoft Deutschland mit sofortiger Wirkung. Er berichtet direkt an Jean-Philippe Courtois, President of Microsoft International.

Uneins: Jürgen Gallmann kann sich mit den Vorstellungen der amerikanischen Geschäftsführung über die Zukunft von Microsoft Deutschland nicht anfreunden.
Uneins: Jürgen Gallmann kann sich mit den Vorstellungen der amerikanischen Geschäftsführung über die Zukunft von Microsoft Deutschland nicht anfreunden.

Der CEO der Microsoft Corporation, Steve Ballmer, erklärte: "Ich bedauere sehr, dass Jürgen unser Unternehmen verlässt und danke ihm für seinen erfolgreichen Einsatz. Wir werden auch in Zukunft freundschaftlich verbunden bleiben. Ich wünsche ihm für seinen weiteren Lebensweg Glück und Erfolg!"

Jürgen Gallmann hat Microsoft Deutschland seit November 2002 geleitet und war Mitglied des Senior Leadership Teams von Microsoft International. Er hat das Unternehmen mit zirka 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernommen und auf fast 2000 ausgebaut. Er war unter anderem Mitbegründer des Bildungsprogramms "WissensWert" und Initiator der Gründerinitiative "unternimm was." Darüber hinaus war er daran beteiligt, das erste weltweite Microsoft-Labor für kollaborative Forschung, das European Microsoft Innovation Center (EMIC), nach Aachen zu holen. Neben seiner Tätigkeit bei Microsoft hat sich Gallmann auch für die Belange der Branche als Präsidiumsmitglied des BITKOM e.V. sowie als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Initiative D21 und als persönliches Kuratoriumsmitglied beim Stifterverband engagiert. (mha)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema IT-Sicherheit

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Virenscanner