Dell: 17-Zoll-Notebook mit Pentium M

Mit dem Inspiron 9200 stellt Dell ein 17-Zoll-Notebook auf Pentium-M-Basis vor. Das Gerät bringt laut Hersteller rund 3,5 kg auf die Waage.

Das 17-Zoll-Display bietet Dell in zwei Auflösungsvarianten an: mit 1920 x 1200 Bildpunkten sowie mit 1440 x 900 Bildpunkten. Für die Ansteuerung ist in beiden Fällen ein ATI Mobility Radeon 9700 zuständig, der auf 128 MByte Speicher Zugriff hat. Die Abmessungen des Inspiron 9200 liegen bei 41,5 x 394 x 288 mm (H x B x T). Bei den Pentium-M-Prozessoren bleibt die Wahl vom 725 bis zum 755. Je nach Ausstattung beträgt die Festplattenkapazität 30 bis 100 GByte. Drahtlos kommuniziert das Inspiron 9200 per WLAN nach 802.11b/g und je nach Konfiguration auch per Bluetooth.

Formatfrage: Das 17-Zoll-Display des 394 mm breiten Dell Inspiron 9200 ist in zwei Versionen erhältlich.

Kontakt zur Peripherie erlaubt das Notebook über vier USB-2.0-Ports und ein Firewire-Interface. Bei den optischen Laufwerken beginnt die Basisausstattung bei einem DVD-ROM-Laufwerk, optional lassen sich auch DVD/CD-RW-Kombo-Geräte oder Multiformat-DVD-Brenner ordern. Laut Dell bringt das Inspiron inklusive 17-Zoll-Display, DVD-Laufwerk und Sechszellenakku rund 3,5 kg auf die Waage. Das Inspiron 9200 ist zu Preisen ab 1399 Euro verfügbar. In dieser Ausstattung gehört ein Pentium M 725, 512 MByte DDR-SDRAM, eine 40-GByte-Festplatte sowie ein DVD/CD-RW-Kombolaufwerk zum Lieferumfang. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Notebooks

Preise und Händler