Dell: 17-Zoll-Notebook mit Intel Core Duo

Mit dem XPS M1710 stellt Dell laut eigenem Bekunden sein bisher schnellstes Notebook vor. Das 17-Zoll-Gerät basiert auf einem Intel Core Duo Prozessor.

Aktuell bietet Dell das XPS M1710 in zwei Ausstattungsvarianten an, die sich unter anderem im Prozessor unterscheiden. Zum Einsatz kommen je nach Modell ein Intel Core Duo T2600 oder T2500. Diese haben Zugriff auf 1024 MByte DDR2-SDRAM in Dual-Channel-Konfiguration. Das 17-Zoll-Display des XPS M1710 arbeitet mit einer nativen Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten. Um deren Ansteuerung kümmert sich modellabhängig ein Nvidia GeForceT 7900 GTX mit 512 MByte oder ein GeForceT Go 7900 mit 256 MByte.

Dell XPS M1710: Das 17-Zoll-Gerät ist mit den aktuell schnellsten Intel Core Duo Prozessoren verfügbar. (Quelle: Dell)
Dell XPS M1710: Das 17-Zoll-Gerät ist mit den aktuell schnellsten Intel Core Duo Prozessoren verfügbar. (Quelle: Dell)

Für Erweiterungen steht ein ExpressCard-Slot zur Verfügung, PC Cards werden nicht unterstützt. Kontakt zur Peripherie erlauben sechs USB-Ports und ein Firewire-Interface. Die Festplattenkapazität beträgt je nach Modell 80 oder 100 GByte. Das Datenblatt weist ein Gewicht von 3,99 kg für das XPS M1710 aus. Die Variante mit Intel Core Duo T2500 kostet 1999 Euro, das Modell mit T2600 steht für 2499 Euro im Online-Konfigurator. Ausführliche Informationen zu Intels Centrino Duo Plattform liefert Ihnen der Beitrag Centrino 2006: Dual-Core für Notebooks. (mje/mth)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Notebooks

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Notebooks