DataCard: 2 GByte im Kreditkartenformat

Mit der DataCard bietet Freecom einen zwei Millimeter starken USB-Speicher mit einer maximalen Kapazität von 2 GByte an.

Gerade mal zehn Gramm soll der laut Freecom flachste USB-Speicher der Welt auf die Waage bringen. Der integrierte USB-Anschluss lässt sich herausklappen. Die DataCard ist in den Kapazitäten 256 MByte, 512 MByte, 1 und 2 GByte erhältlich. Voraussichtlich soll Mitte 2006 eine 4-GByte-Version folgen.

Freecom Datacard: Bis zu 2 GByte nimmt der flache Flash-Speicher mit USB-Anschluss auf. (Quelle: Freecom)
Freecom Datacard: Bis zu 2 GByte nimmt der flache Flash-Speicher mit USB-Anschluss auf. (Quelle: Freecom)

Zum Lieferumfang gehört die Software „Carry It Easy“. Mit dieser lassen sich die Daten per Passwort schützen und verschlüsseln. Die Preise der DataCard reichen von 29 Euro (256 MByte) bis 169 Euro (2 GByte). Laut Freecom ist die DataCard ab Anfang Februar erhältlich. Im Preis enthalten ist eine zweijährige Garantie. (mje)

Sie interessieren sich für das Thema Storage? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Storage-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel ein Mal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Storage relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Speichermedien

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Speicherkarten & Medien