Corsair: DDR2-Speichermodule mit 667 MHz

Corsair erweitert seine Produktpalette für DDR2-Speicher mit dem TWIN2X1024-5300C4Pro und dem CM2X512-5300C4Pro. Laut Hersteller können die Module mit einer Taktfrequenz von 667 MHz betrieben werden.

DDR2 ist der Nachfolger zu DDR-Arbeitsspeicher und aufgrund der höheren PIN-Anzahl und der niedrigeren Spannung inkompatibel. DDR2 bietet Vorteile wie eine niedrigere Betriebsspannung und einen Prefetch mit 4 Bit. Details zum neuen Speicher finden Sie hier.

DDR2-RAM: Die Module von Corsair kommen in Größen von 512 MByte mit Latenzzeiten von 4-4-4-12. Quelle: Corsair

Die neuen Corsair-Module sollen vor allem PC-Spieler und PC-Enthusiasten ansprechen. Erhältlich ist der Speicher in Modulen von 512 MByte. Die getesten Latenzzeiten werden mit 4-4-4-12 angegeben. Außerdem sind Dual-Channel-Kits im Angebot. Der Speicher über LEDs, die den Zugriff anzeigen. Laut Corsair sind die neuen Module ab sofort weltweit erhältlich.

Die hohe Taktrate des Speichers wird zum Beispiel vom SiS-Chipsatz 656 unterstützt. Bei der Computex zeigte der taiwanische Hersteller ein lauffähiges Board mit 667-MHz-DDR2-Speicher, wir berichteten. (mja/uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Arbeitsspeicher

Preise und Händler