Computex: SMC stellt Turbo G Wireless Access Point vor

Der Netzwerkspezialist SMC präsentiert auf der Computex mit dem Wireless Access Point SMCWEBT-G ein neues Mitglied aus der Barricade-Turbo-G-Familie. Das Gerät soll sich durch besonders hohe Transferraten auszeichnen.

SMCs neuer Access Point verspricht eine Datentransferrate von bis zu 108 Mbit/s. Damit kann man gegenüber 802.11b-Geräten bis zu 10 Mal schneller auf Ressourcen wie E-Mail, Internet und interne Rechner zugreifen.

SMCWEBT-G: Der Wireless Access Point von SMC überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 108 Mbit/s.

Darüber hinaus erlaubt das Wireless Distribution System (WDS) Wireless Point-to-Point Bridging, Point-to-Multipoint Bridging und Repeater-Funktionalität für den Einsatz über große Entfernungen. Die erweiterten Sicherheitsfunktionen beinhalten eine Wireless Encryption Protocol (WEP) Data Encryption mit bis zu 152 Bit, 802.1x und Virtual Private Network (VPN) Pass-through Support und Wi-Fi Protected Access (WPA) sowie Medium Access Control (MAC) Address Filtering.

Nach Angaben von SMC soll der SMCWEBT-G im Juni 2005 im Fachhandel erhältlich sein. Der Endkundenpreis liegt bei etwa 60 Euro. (hal)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Wireless LAN

Preise und Händler