Computex: LifeView zeigt ExpressCards und USB-Sticks mit DVB-T

LifeView präsentiert im Rahmen der Computex in Taipei DVB-T-taugliche ExpressCards für Notebooks. Zusätzlich stellt der Hersteller einen USB-Stick mit integriertem DVB-T-Empfänger und Flash-Speicher vor.

Voraussetzung für die Nutzung von ExpressCards ist ein Centrino-Notebook der neuesten Generation, Codename Sonoma. Erst diese Plattform bietet den nötigen Support für den Nachfolger der PC-Card. Allerdings sind diese Notebooks noch relativ rar, obwohl sie bereits im Januar 2005 vorgestellt wurden. Als Demogerät nutzte LifeView ein Fujitsu-Siemens-Notebook der Serie Amilo mit entsprechend vorhandenem ExpressCard-Slot.

Notebook-Express: Das Fujitsu-Siemens-Notebook ist mit der neuesten Centrino-Technologie ausgestattet und verfügt bereits über einen ExpressCard-Slot.

Die DVB-T-ExpressCards bietet LifeView in drei unterschiedlichen Versionen an. Die FlyTV Express M5 MST-A2 und die FlyTV Express M5 MS-T2A2 sind im ExpressCard-54-Formfaktor gefertigt. Dagegen muss ich sich die FlyTV-Express M3 T2 mit dem kleineren ExpressCard-34-Formfaktor begnügen. Alle Karten besitzen für den Fernsehempfang gängige Funktionen. Allerdings kann die FlyTV Express M5 MS-T2A2 statt zwei bis zu vier live Video-Streams abspielen. Zusätzlich bietet das kleine FlyTV-Modell keine globale Unterstützung für den Analogempfang. Laut Hersteller werden diese Karten im Laufe des Jahres in den Handel kommen. Einen festen Termin gibt es nicht.

ExpressCard-Parade: LiveView bietet ein komplettes Produkt-Portfolio von DVB-T-Geräten als ExpressCards an.

Darüber hinaus demonstriert LifeView den TV Walker Flash. Dabei handelt es sich um einen DVB-T-Empfänger im USB-Stick-Format mit USB-2.0-Schnittstelle sowie 1, 2 oder 4 GByte an integriertem Flash-Speicher. Der Winzling besitzt alle Funktionen für einen ungestörten Fernsehgenuss. Als Besonderheit bietet der TV-Stick die Möglichkeit, die TV-Aufnahmen direkt in den Flash-Speicher abzulegen. Der TV-Walker-Flash-Stick soll im Juni in den Handel kommen. Der Preis steht noch nicht fest.

Zwergenaufstand: Der TV Walker Flash besitzt einen bis zu vier GByte großen Flash-Speicher und zusätzlich einen integrierten DVB-T-Empfänger.

Weitere Informationen zu PCI Express finden Sie in dem Artikel ExpressCard löst PC-Card ab. Mehr zu USB 2.0 erfahren Sie in dem Beitrag USB 2.0: Highspeed mit 480 MBit/s. (hal)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Notebooks

Preise und Händler