Computex: EPoX zeigt Bluetooth-Geräte

EPoX stellt auf der Computex eine Reihe von Geräten mit Bluetooth-Technologie vor. Sie sollen den Kabelwirrwarr vom Schreibtisch beseitigen und das Leben mit dem PC erleichtern sollen.

Der USB-Bluetooth-Dongel BT-DG03 ermöglicht Mobiltelefone und PDAs mit gleicher Funktechnologie drahtlos an PCs oder Notebooks anzubinden. Der Dongle benötigt lediglich einen freien USB-Port.

Mit dem Präsenter BT-PM01B können Präsentationen am PC oder Notebook per Bluetooth eigenhändig mit Lenk-Stick und drei Tasten gesteuert werden. Als Zusatz bietet das Handgerät einen Laser-Pointer.

Familienbande: Die schöne neue Bluetooth-Welt von EPoX.

Die Printer-Adapter BT-PA02A mit USB-Schnittstelle und der BT-PA01 mit parallel Schnittstelle zeigen auf der Computex, das man durch Bluetooth-Technologie auch ohne eine Kabelverbindung drucken kann. Der Printer-Adapter wird statt des Druckerkabels an der Schnittstelle angeschlossen.

Komplettiert wird die Bluetooth-Reihe durch die Maus BT-MS02B und die Tastatur BT-KB01B. Sind die zu verbindenden Geräte nicht Bluetooth tauglich ist es möglich, einen Dongle zu nutzen.

Laut EPoX ist die Bluetooth-Technologie für die oben beschriebenen Geräte durchaus sinnvoll. Zum einen lassen sich mehrere Geräte "intelligent" koppeln, zum anderen reicht die Datenbandbreite für die oben beschriebenen Anwendungen aus. Die Schattenseiten von Bluetooth sind dagegen die geringe Reichweite von maximal 10 Metern (Class 2) beziehungsweise 100 Meter (Class 1) und der hohe Stromverbrauch, der die Nutzungsdauer der mobilen Geräte wie Tastatur, Maus oder Pointer verkürzt. Weitere Detail zur Bluetooth-Technologie können Sie hier nachlesen. (hal)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Multifunktionsgeraete

Preise & Händler