Comdex: 6-in-1-Adapter für Flash-Karten

Travel-Flash-6-in-1 hilft Benutzern mit unterschiedlichen Flash-Speicher-Formaten aus der Klemme. Das Schreib-/Lese-Gerät unterstützt fünf verschiedene Flash-Typen und bringt zusätzlich eigene Speicher mit.

Mit 11 x 63 x 98 Millimetern passt Travel-Flash noch in eine Hemdtasche. An Notebooks oder PCs schließt man das Gerät via USB 1.1 an. In die beiden Slots des Travel-Flash passen CF-Karten (inklusive Microdrive), MMC, SD, SMC und Sonys Memory Stick. Das Gerät selbst bringt - als sechste Variante - ebenfalls Flash-Speicher mit. Standardmäßig sind das 16 MByte, laut dem taiwanischen Hersteller PQI ist das Gerät bis auf 128 MByte aufrüstbar. Der interne Speicher wird über den USB-Port beschrieben und dient so zur Zwischenspeicherung.

Pfiffige Lösung für Speicherprobleme: Travel-Flash-6-in-1 kennt fast alle gängigen Formate.

Zu USB-tauglichen Windows-Rechnern und Macs (ab MacOS 8.6) ist das Gerät kompatibel. Für Windows ME und XP bedarf es keiner Treiberinstallation.

Anfang 2002 soll Travel-Flash über die holländische Niederlassung auch auf den deutschen Markt kommen, heißt es am PQI-Stand auf der Comdex. Der Preis wird mit etwa 60 US-Dollar angegeben.

Über die Technik der verschiedenen mobilen Speichermedien informiert dieser Report. (uba)