Comdex: 256 MByte Secure Digital Memory Card

Panasonic zeigt auf der Comdex Secure Digital Memory Cards mit bis zu 256 MByte, die mit einem Kopierschutzsystem, beispielsweise für Audio- oder Filmaufnahmen ausgestattet sind. Bislang waren 64 MByte das Ende der Fahnenstange.

Das von Panasonic, Toshiba und Sandisk entwickelte SD-Verfahren (Secure Digital) soll den Copyright-Rechten großen Music Labels und Filmstudios Rechnung tragen. Speziell das unerlaubte Kopieren und Verbreiten von Audio- und Video-Dateien soll damit ein Ende haben.

Zwei Gramm leicht und so groß wie eine Briefmarke: Die SD Memory Card soll Anfang 2001 mit 256 MByte auf den Markt kommen. Bisher sind nur Memory-Cards mit 64 MByte zu haben

Derzeit sind SD Memory Cards lediglich mit 32 und 64 MByte für Endgeräte erhältlich. Das 256-MByte-Modul soll Anfang 2001 erhältlich sein, die 1-GByte-Version zum Jahreswechsel 2002/2003.

Über mobile Speichermodule lesen Sie mehr in den Reports Mobile Speichermedien und PDA: Technologien der Zukunft. Über digitale Wasserzeichen informiert der Report Versteckter Schutz gegen Datenraub. (fkh)