Combo: SanDisk bringt WLAN-SD-Karte für PDAs

SanDisk will Ende Juni eine SD-Karte mit integrierter WLAN-Funktion auf den Markt bringen. Die Combo-Karte ist für PDAs gedacht und unterstützt in der ersten Serie Microsofts Betriebssysteme für mobile Geräte (Pocket PC ab 2002 , Windows Mobile 2003, Windows CE).

Palm OS und andere Betriebssysteme sind derzeit nicht kompatibel. Die Karte bringt 256 MByte Speicher mit und erlaubt unter Windows den direkten Speicherzugriff. Eine Zwischenspeicherung im internen Speicher des PDA ist nicht nötig.

Die WLAN-Funktionalität (802.11b) umfasst die Sicherheitsfunktionen WEP, PSK und WPA. Laut SanDisk bezeichnet die Karte als Low-Power-Device, ohne allerdings den tatsächlichen Verbrauch anzugeben. Funkkarten sind aber erfahrungsgemäß Akkufresser.

Combo-Karte: SanDisk vereint WLAN-Adapter und Flash-Speicher in einer Karte.

Innerhalb der nächsten 30 Tage soll die Karte weltweit verfügbar sein. Ein Preis von 129 US-Dollar ist anvisiert. Die Kombination aus WLAN und Speicher mache die Karte gegenüber den einzelnen Lösungen günstiger, teilt SanDisk mit. Erstmals war die Combo-Lösung auf der CES 2003 zu sehen. SanDisk sprach damals von einer Markteinführung im Sommer 2003. Die Verzögerung bringt für den Nutzer zumindest auf dem Papier einen positiven Effekt mit sich. Der 2003 anvisierte Preis lag bei 159 US-Dollar. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

PDAs

Preise und Händler