CES: Windows Vista - offizielle Website im neuen Gewand

Microsoft hat anlässlich dem Start der CES auch die offizielle Website zu Windows Vista in einer neuen Version online gestellt.

Die offizielle Website zu Windows Vista erstrahlt in einem neuen Design. Neben der neuen Optik liefert die Site nun auch mehr Informationen zum Windows XP-Nachfolger. In Rubriken wie "The Experience", "The Features" und "The Community" werden einzelne Aspekte des Betriebssystems näher erläutert.

Aufgepeppt: Microsoft hat die Vista-Seite erweitert.
Aufgepeppt: Microsoft hat die Vista-Seite erweitert.

Während "The Experience" bisher nur einige grundlegende Infos bietet, gibt es unter "The Features" allerlei Informationen zum Internet Explorer 7, dem Thema Sicherheit, Sidebar, Windows Backup und Performance. Hier findet sich auch ein Hinweis zu "Windows Sideshow", das Herstellern von künftigen Notebooks ermöglichen wird, einen zweiten Bildschirm in das Gehäuse zu integrieren, über das Windows Vista dann zusätzliche Informationen einblenden kann. Als Beispiele nennt Microsoft etwa die Anzeige kürzlich eingegangener Mails oder Termine. Für die Anzeige solcher Informationen muss das Notebook nicht eingeschaltet werden, wodurch die Lebensdauer des Akkus geschont wird. (PC-Welt/mec)