CES: Timex zeigt Internet-Armbanduhr

Timex hat bei der CES eine Uhr mit Internetanschluss vorgestellt. Die Übertragungstechnik stammt von Motorola Wireless, die Inhalte in Form von News liefert SkyTel.

Der Timex Internet Messenger spult seine drahtlos empfangenen Nachrichten als Lauftext im Display der Uhr ab. Der US-Provider SkyTel bietet, gegen Gebühr, News, einen Sport-Ticker und Wetterberichte an. Die Uhr kann außerdem E-Mails empfangen und als Pager eingesetzt werden. Neue Nachrichten werden durch einen akustischen oder optischen Alarm gemeldet.

Internet Messenger von Timex: Die Uhr empfängt Nachrichten und E-Mails, zeigt aber auch noch die Zeit an.

Integriert ist im Internet Messenger auch die Flextime-Technik, die für ein automatisches Einstellen von Zeit und Datum über Zeitzonen hinweg sorgt. Die Uhr kommt für rund 100 US-Dollar vorerst nur auf den amerikanischen Markt. (uba)