CeBIT: Speichermodul mit Thermometer

Speichermodule glänzen für gewöhnlich nicht mit großer Funktionsvielfalt. Zumindest ein neues Feature hat die Firma GeIL jetzt erfunden.

Bei den Platinum-Speichermodulen von GeIL sitzt ein Flüssigkristallthermometer auf der Metallabdeckung. Es zeigt in vier Stufen (45, 50, 55, 60 Grad Celsius) durch Verfärbung an, wie heiß das Modul ist. Als Sicherheits-Feature angepriesen, dürfte die Innovation aus Taiwan eher privaten Anwendern mit Hang zu PC-Tuning und offenem PC-Gehäuse entgegenkommen.

Temperaturanzeige: Das Flüssigkristallthermometer zeigt die Temperatur in vier Stufen an.

Hintergründe und Details zur Messe finden Sie in unserem großen CeBIT-Special. Dort haben wir zudem alle CeBIT-Nachrichten in rubrikenspezifischen News-Kanälen für Sie zusammengefasst. (mec)

GeIL: Halle 22, Stand A42