CeBIT: PowerQuest PowerManage-Suite für Servermanagement

Die PowerQuest PowerManage-Suite enthält Speichermanagement-Lösungen zur Verwaltung von Volume Sets und Partitionen. Hinzu kommen Funktionen zur Kontrolle und Kapazitätssteuerung von Unternehmensdaten unter der Windows-NT/2000-Server-Familie.

Die PowerQuest PowerManage-Suite besteht aus drei Produkten: VolumeManager, PowerExpert ST und Control Center ST for Storage Monitor.

Komplettpaket: Die PowerManage-Suite enthält eine Sammlung an Tools zur Verwaltung von Festplatten in Unternehmensservern.

Der VolumeManager bietet Funktionen für das Festplatten-Management unter Windows NT Server, Windows 2000 Server und Windows 2000 Advanced Server. PowerQuest verspricht ein beliebiges Kopieren, Verschieben, Überprüfen und Löschen von Partitionen oder Volume Sets, ohne dass eine Backup-Software erforderlich ist. Auch NT-Volumen-Segmente sollen sich kopieren und zusammenführen lassen. Ebenso kann der Systemadministrator laut PowerQuest RAID-5-Konfigurationen neu dimensionieren.

Alles im Griff: Der VolumeManager soll das beliebige Kopieren, Verschieben und Löschen von Partitionen auf NT/2000-Servern erlauben.

Mit dem PowerExpert ST kann der Anwender die zur Verfügung stehende Kapazität und beispielsweise das Daten-Backup überwachen sowie Prozesse protokollieren. Auch besteht die Möglichkeit, bestimmte Dateiformate von der Ablage auf dem Server auszuschließen. Die Verwaltung der Speicherkonfiguration kann per Webbrowser erfolgen.

Das ControlCenter ST for Storage Monitor ist eine webbasierte Konsole. Sie erlaubt die Identifikation der Server innerhalb eines LANs und somit die Überwachung von Betriebszeiten. Werden zuvor gesetzte Speicherschwellen überschritten, kann das Programm Warnungen an Pager oder via E-Mail verschicken.

Die Preise für die PowerManage-Suite richten sich nach der Zahl der erworbenen Lizenzen. Für einen Server beginnen die Preise bei zirka 3100 Mark. Die englische Version soll ab 1. April erhältlich sein, die lokalisierten Versionen ab Juni diesen Jahres. Der VolumeManager 2.0 wie auch PowerExpert ST werden zudem als Einzelprodukte erhältlich sein.

PowerQuest: Halle 5, Stand A55. (fkh)