CeBIT: Intel zeigt P4 mit 2 GHz luftgekühlt

Und er läuft doch: Hinter den Kulissen des Intel-Standes in Hannover ist ein Pentium 4 mit 2 GHz zu bewundern. Anders als beim ersten 2-GHz-Prozessor auf der CeBIT mit Kühlschrank-Technik kommt Intel mit Luftkühlung aus.

Heiß erwartet wurde Intels Demonstration eines Pentium 4 mit 2 GHz und Luftkühlung - und dann stiehlt dem Halbleiter-Riesen ein dänischer Zwerg die Schau. Wie berichtet, war bereits an den ersten beiden Messetagen bei Asetek ein Pentium 4 mit 2 GHz zu sehen, der allerdings nach dem Kühlschrankprinzip gekühlt wurde.

Intel konnte die gleiche Taktfrequenz erst heute zeigen - aber mit einem herkömmlichen Kühlkörper und nur einem Lüfter.

In Aktion: Unter diesem Kühler stecken 2000 MHz.

Das tecChannel.de gezeigte System basierte auf einem 850-Chipsatz mit 256 MByte Rambus-Speicher. Es zeigt beim Booten schon 2 GHz als Taktfrequenz an, und auch Im Betrieb unter Windows 2000 bleibt es bei diesem Takt. Intel belegt das mit seinem eigenen Utility, das wie berichtet, vor übertakteten CPUs schützen soll.

Intels Tool bestätigt: Kein übertakteter FSB sondern 5x400 MHz (quad pumped) treiben diesen P4.

Es handelt sich bei dem gezeigten Prozessor noch nicht um die zweite Version des Pentium 4 (Codename Northwood) in 0,13 Mikron-Technologie. Nach einigem Hin- und Her nahm Intel nämlich dann doch den Kühlkörper ab, und siehe da: Der 2-GHz-Bolide ist der bekannte Willamette.

Kein Foster, kein Northwood: Im bekannten Socket 423 versieht auch die 2 GHz-Version ihren Dienst.

Intel ist es also auch bei 0,18 Mikron Strukturbreite schon gelungen, mindestens einen Prozessor herzustellen, der 2 GHz aushält. Damit stehen die Chancen gut, dass das Versprechen, noch in der zweiten Hälfte solche CPUs auch auszuliefern, diesmal eingehalten wird. Vor allem, da der gezeigte Rechner schon stabil arbeitete: Intels 2-GHz-P4 durchlief 3DMark2001 im Demo-Modus mehrfach ohne Probleme.

Das Megahertz-Rennen hat Intel auf der CeBIT 2001 noch knapp für sich entschieden. Bereits am Mittwoch hatte AMD einen Athlon mit 1,533 MHz und Luftkühlung gezeigt. Weitere Infos zu CPUs, deren Technik und Tests bis 1,5 GHz (Pentium 4) und 1,33 GHz (Athlon) finden Sie hier.

Intel: Halle 11, Stand B48. (nie/fkh)