CeBIT: 500-MByte-DataPlay-Disk im Herbst

Imation will die 500-MByte-DataPlay-Technologie im zweiten Quartal dieses Jahres in den USA einführen. Nach Europa soll das neue Kleinspeichermedium samt Hardware im Herbst kommen.

Die 500-MByte-Disk ist kaum größer als eine 2-Euro-Münze. Das optische Phasechange-Aufzeichnungsverfahren ähnelt dem der CD-RW, wobei amorphe und kristalline Zustände den Reflexionsgrad für das auftreffende Laserlicht auf dem Medium bestimmen. Die Datendichte ist höher als bei einer CD-RW und soll der einer wieder beschreibbaren DVD entsprechen.

Im Multisession-Verfahren kann man die Daten auf dem Medium in mehreren Schritten ablegen. Trotz der CD-RW-ähnlichen Technologie ist die erste Generation der Datenträger nur einmal beschreibbar. Nach Aussage von Imation wird die nächste Generation der Mini-Disks aber wieder beschreibbar sein.

Multifunktional: Der Evolution-Player beherrscht MP3-, WMA-, AAC sowie das wenig verbreitete QDX-Format. Er stellt Informationen zum Song, dem Format und der Spieldauer auf einem LC-Display (128 x 64) dar.

Mit dem Audio-Player von Evolution kommt in den nächsten Wochen in den USA und Japan ein erstes Endgerät für die DataPlay-Disks in den Handel. Der Preis liegt bei zirka 350 US-Dollar. Die Medien sollen 11 US-Dollar kosten.

Neben Imation stellen auch Samsung, Toshiba und Olympus Dataplay-Medien her. Auch der Musikanbieter Universal Media Group gehört zu den DataPlay-Partnern. UMG will das Medium zum Vertrieb von Musik- und Video-Clips nutzen.

Als weitere Einsatzgebiete sieht Imation Digitalkameras, E-Books, Mobiltelefone, PDAs und Spielekonsolen. Für einige Endgeräte ist die DataPlay-Disk jedoch erst in der zweiten Generation interessant, wenn die Medien mehrmals beschreibbar sind. Detaillierte Informationen zur DataPlay-Technologie liefert unser Report Mobile Speichermedien.

Weitere Hintergründe und Details zur Messe finden Sie in unserem großen CeBIT-Special. Dort haben wir zudem alle CeBIT-Nachrichten in rubrikenspezifischen News-Kanälen für Sie zusammengefasst. (fkh)