Audible - Bücher und Zeitungen fürs Ohr

In den USA bietet Audible bereits seit längerer Zeit Hörbücher zum kostenpflichtigen Download an. Jetzt startet ein deutschsprachiger Ableger, der neben Büchern auch die Audio-Ausgaben aktueller Magazine und Zeitungen im Portfolio hat.

Das Startangebot von Audible.de beinhaltet über 250 Hörbücher aus Bereichen wie Belletristik, Krimi, Sach- und Jugendbücher. Zudem kann der Dienst auf 5000 Audiobücher und -magazine aus dem internationalen Bestand von Audible.com zurückgreifen. Ebenso verfügbar sind gesprochene Versionen von Magazinen und Zeitungen wie der Zeit oder des Handelsblatts.

Digitales Bücherregal: Gekaufte Hörbücher werden im Account gesichert und können jederzeit erneut geladen werden. Quelle:Audible

Preislich bietet Audible zum Start zwei Modelle an. Beim "à la carte"-Einkauf werden die Inhalte via Bankeinzug oder Kreditkarte bezahlt. Alternativ bestehen ein Abo-Modell. Das Classic-Abo (12,95 Euro) bietet monatlich ein Hörbuch aus dem Gesamtsortiment und eine regelmäßig erscheinende Audio-Version einer Zeitschrift oder Zeitung.

Das Premium-Abo (17,95 Euro) bietet monatlich zwei Hörbücher, die aus dem gesamten Sortiment gewählt werden können. Einmal erworbene Inhalte sind online in einer digitalen Bibliothek einsehbar. Diese bleibt erhalten und ermöglicht den erneuten Zugriff auch auf lokal gelöschte Inhalte. Titel lassen sich auch in einer anderen Kompressionsstufe erneut laden, ohne dass weiteren Kosten anfallen.

(weiter auf der nächsten Seite)