Atlas - Das Microsoft-Ajax-Framework

Die Web-Technologie Ajax geht auch an Microsoft nicht spurlos vorbei. Der Softwarekonzern präsentiert mit Atlas ein eigenes Framework. Wir stellen Ihnen die Entwicklungsumgebung an einem Praxisbeispiel vor.

Betrachtet man den Minimalteil von Atlas, dann handelt es sich dabei um eine Javascript-Bibliothek, die Benutzer-Interface-Komponenten verwaltet und Server-basierte Komponenten aufruft. Zusätzlich dazu stellt Atlas eigene Server-Komponenten zur Verfügung, die vordefiniertes Javascript erzeugen.

Pageflakes: Mittels Drag-and-Drop kann sich jeder eine individuelle Weboberfläche erstellen.
Pageflakes: Mittels Drag-and-Drop kann sich jeder eine individuelle Weboberfläche erstellen.

Die Atlas-Website mit allen Downloads und der Dokumentation finden Sie hier. Die Website zum Atlas Control Toolkit befindet sich hier. Ein gutes Beispiel für die Fähigkeiten von Atlas ist Pageflakes. Die Website erlaubt es Anwendern, sich eine personalisierte Webseite zu erstellen, etwa mit RSS-Feeds, Flickr- Bildergalerie und To-Do-Listen. Wie bei Ajax-Anwendungen üblich, lassen sich alle Inhalte frei positionieren, ohne dass die Seite neu geladen werden muss.