AMD senkt die Preise

AMD hat die Preise für seine Prozessoren gesenkt. Am deutlichsten sind die Abschläge beim Opteron ausgefallen. Auch die Athlon-CPUs der Barton- und Thoroughbred-Familien sind günstiger zu haben.

Nur die Athlon-64-Familie hat AMD von der Preissenkung ausgeklammert. Bringt man die Preissenkung neben dem üblichen Turnus mit dem am 17. Februar startenden Intel Developer Forum in Verbindung, dann sieht AMD wohl trotz heftig schwirrender Gerüchte über die Vorstellung eines 64-Bit-Desktop-Prozessors von Intel für den Athlon 64 keinen Handlungsbedarf. Beim Opteron sähe die Sache mit Blick auf Intel anders aus, da erwartet wird, dass Intel einen erweiterten Xeon für Dual-Prozessorsysteme vorstellt. Der Einschnitt ist bei den Opteron-CPUs teils gravierend. So kostet ein Opteron 848 ab sofort 1.514 US-Dollar. Vor der Preissenkung waren bei Abnahme von tausend Stück 3.199 US-Dollar zu zahlen.

CPU

vorher (US-Dollar)

Preis ab 16. Februar

Opteron 148

733

733

Opteron 146

438

278

Opteron 144

292

218

Opteron 142

229

178

Opteron 140

187

163

Opteron 248

913

851

Opteron 246

794

690

Opteron 244

455

455

Opteron 242

316

316

Opteron 240

198

198

Opteron 848

3199

1514

Opteron 846

2149

1165

Opteron 844

1299

873

Opteron 842

999

698

Opteron 840

749

698

Athlon XP 3200+

213

213

Athlon XP 3000+

203

163

Athlon XP 2800+

140

117

Athlon XP 2700+

117

103

Athlon XP 2600+

103

89

Athlon XP 2500+

89

79

Athlon XP 2400+

79

71

Athlon XP 2200+

71

66

Athlon MP 2800+

201

174

Athlon MP 2600+

153

131

Athlon MP 2400+

116

116

Athlon XP-M LV 2000+

97

80

Athlon XP-M LV 1900+

89

76

Athlon XP-M LV 1800+

80

71

Athlon XP-M LV 1700+

71

57

Bei den Athlon XP-Prozessoren hat der 3000+ mit einem Preis von 163 US-Dollar die 200er-Marke deutlich unterschritten und dürfte damit bei PC-Herstellern für den Mainstream-Einsatz erste Wahl werden. (uba)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Prozessoren

Preise und Händler