AMD demonstriert Athlon 64 FX-53 mit Far Cry

AMD führte bei einem Interview-Termin mit tecCHANNEL einen Athlon 64 FX-53 vor. Mit dem 64-Bit-Prozessor demonstrierte AMD gleichzeitig den Betrieb des 3D-Spiels Far Cry in der 64-Bit-Version.

Seit der Vorstellung im September 2003 ist der Athlon 64 FX-51 mit 2,2 GHz Taktfrequenz das Topmodell bei AMDs Desktop-Prozessoren. Der Nachfolger Athlon 64 FX-53 soll voraussichtlich Ende März 2004 auf den Markt kommen. Bei diesem Prozessor hebt AMD die Taktfrequenz auf 2,4 GHz an.

AMD demonstrierte mit dem Athlon 64 FX-53 und einer Beta-Version von Windows XP 64 Bit das 3D-Spiel Far Cry in der 64-Bit-Version. Laut John Crank, Product Marketing Engineer bei AMD, werden durch den 64-Bit-Betrieb durchschnittlich 30 Prozent höhere Frame-Raten erreicht.

Athlon 64 FX-53: AMDs nächster Highend-Desktop-Prozessor arbeitet mit 2,4 GHz Taktfrequenz und kommt voraussichtlich Ende März 2004 auf den Markt.