Adaptec: NAS-Lösung mit bis zu 2 TByte Speicher

Adaptec hat den „Snap Server 410“ vorgestellt, der das Angebot an Network-Attached-Storage (NAS)-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erweitert.

Über iSCSI lassen sich aber auch Block-basierte Daten auf der Appliance speichern. Das Gerät ist ein Rack-Mount-Modell mit vier SATA-II-Festplatten und zwei Gigabit-Ethernet-Schnittstellen. Es kommt in drei unterschiedlichen Speicherkapazitäten - 640 GByte, 1 TByte oder 2 TByte auf den Mark. Als Betriebssystem kommt das Adaptec-eigene GuardianOS zum Einsatz. Neben RAID 1 und 0 unterstützt der Snap Server auch RAID 5.

Adaptec Snap Server 410: Je nach Ausbaustufe bietet die NAS-Lösung bis zu 2 GByte Kapazität. (Quelle: Adaptec)
Adaptec Snap Server 410: Je nach Ausbaustufe bietet die NAS-Lösung bis zu 2 GByte Kapazität. (Quelle: Adaptec)

Das Gerät ist laut Hersteller einfach zu installieren und zu konfigurieren. Es ist daher ideal für Unternehmen, die kein dezidiertes IT-Personal zur Verfügung haben. Optional stehen Software-Pakete für Datenreplikation, Disk-to-Disk-Backup und Disaster Recovery zur Verfügung. Der Snap Server 410 mit 640 GByte kostet 1749 Euro und ist sofort erhältlich. Die Modelle mit 1 TByte und 2 TByte kommen Ende des Jahres auf den Markt und kosten 2189 Euro beziehungsweise 3069 Euro. (ComputerPartner/mje)

Sie interessieren sich für das Thema Storage? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Storage-Newsletter von tecCHANNEL. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Storage relevanten News und Beiträge von tecChannel.de. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Festplatten

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Festplatten