Acer TravelMate 8200: Notebook mit Dual-Core-CPU

Acer stellt mit dem neuen TravelMate 8200 ein neues Notebook mit der Intel Centrino Mobiltechnologie vor. Konzipiert ist die neue Notebook-Serie für Unternehmenskunden und anspruchsvolle Computeranwender.

Die Notebooks der Serie Acer TravelMate 8200 basieren auf Core Duo-Prozessoren von Intel mit Taktfrequnezen von bis zu 2,16 GHz auf einem Chipsatz Intel 945PM Express mit 677 MHz FSB und arbeiten mit einem WLAN-Modul Intel PRO/Wireless 3945ABG,das IEEE 802.11a/b/g unterstützt.

Als Datenspeicher steht eine Serial-ATA-Festplatte mit 5400 Umdrehungen und 120 GByte Kapazität zur Verfügung. Der DDR2-Arbeitsspeicher kann auf bis zu 4 GByte erweitert werden. Für die Grafik zeichnet eine ATI MOBILITY RADEON X1600 mit 512 MByte RAM (256 MByte GDDR3-VRAM und 256 MByte Shared Memory) verantwortlich.

Acer TravelMate 8200: Die im Display integrierte Kamera bietet eine Auflösung von 1,3 Megapixel. (Quelle: Acer)
Acer TravelMate 8200: Die im Display integrierte Kamera bietet eine Auflösung von 1,3 Megapixel. (Quelle: Acer)

Das TravelMate 8200 verfügt über ein 15,4-Zoll TFT Widescreen-Display mit einer Auflösung von 1680 x 1050 Punkten. Außerdem integriert: Eine eingebaute Kamera für Video Conferencing mit Unterstützung für Voice and Video over IP (VVoIP).

Mit der Intel-Duo-Plattform soll das TravelMate 8200 laut Acer eine netzunabhängige Laufzeit von bis zu 3,5 Stunden (Konfiguration mit 9 Zellen-Standardakku) erreichen.

Die Serie TravelMate 8200 bietet neben den gängigen Schnittstellen auch einen 5-in-1 Card Reader. Alle Modelle sind außerdem mit einem im Acer MediaBay installierten Double-Layer-DVD-Brenner ausgestattet.

Einen Preis für das Notebook gab Acer bisher nicht bekannt. (mth)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Notebooks

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

Notebooks