Acer: Centrino-Notebook mit 1,4 kg

Mit der TravelMate-3000-Serie stellt Acer ein 12,1-Zoll-Notebook auf Basis der neuen Centrino-Plattform vor.

Acer adressiert mit dem TravelMate 3000 Business-Anwender und liefert das Notebook mit Pentium-M-Prozessoren bis 2,0 GHz. Das 12,1-Zoll-Display arbeitet mit WXGA-Auflösung (1280 x 800 Bildpunkte). Für die Ansteuerung zeichnet die integrierte Grafik GMA900 des Intel-915-GM-Chipsatzes verantwortlich. Das TravelMate 3000 bringt laut Acer 1,46 kg inklusive 3-Zellen-Akku auf die Waage, die Abmessungen betragen 32,5 x 210 x 297,5 mm.

Acer TravelMate 3000: Das 12,1-Zoll-Display arbeitet mit WXGA-Auflösung, das optische Laufwerk wird extern über Firewire angebunden. (Quelle: Acer)

Um die WLAN-Anbindung kümmert sich Centrino-gemäß Intels PRO/Wireless 2200BG nach 802.11b/g. Kabelgebunden kommuniziert das TravelMate 3000 per Gbit-Ethernet oder via V.92-Modem. Für die TravelMate-3000-Serie bietet Acer Festplatten bis zu einer Kapazität von 100 GByte an. Das optische Laufwerk ist extern über Firewire angebunden. Je nach Modell kommt ein DVD/CD-RW-Combo-Laufwerk oder ein Multiformat-DVD-Brenner zum Einsatz. Der interne Card-Reader der TravelMate-3000-Serie akzeptiert SD-Cards, MMC und Memory Stick sowie Memory Stick Pro.

In einer Konfiguration mit Pentium M 740, 512 MByte DDR2-SDRAM und 80-GByte-Festplatte steht das TravelMate 3002WTMi mit 1799 Euro in der Preisliste. Im Preis enthalten ist eine einjährige internationale Garantie, die sich optional auf drei Jahre verlängern lässt. Ausführliche Details zur aktuellen Pentium-M- und Centrino-Technologie lesen Sie in dem Beitrag Intels neue Centrino-Plattform. Mehr Informationen rund um Notebooks finden Sie unter client.tecchannel.de. (mje)

tecCHANNEL Preisvergleich & Shop

Produkte

Info-Link

Notebooks

Preise und Händler